Ich habe große Sorgen – wo finde ich vertrauenswürdigen Rat und Hilfe?

Kinder und Jugendliche – Notfallnummern und Beratung​

Dies ist ein Überblick, der Ihnen die Bandbreite des Themas Notfallnummern und -beratung veranschaulichen soll. Wenn Sie aber gleich zum umfassenden Themenkreis Kinder und Jugendliche mit seinen vielen Stichworten gehen und dabei zusätzlich gute Links und Link- Beschreibungen mit Hilfe-Tipps und -Angeboten finden wollen, klicken Sie bitte hier

Nummer gegen Kummer

Man braucht meist etwas Mut, um den ersten Schritt zu tun, aber bei großen und kleineren Krisen hilft es ungemein, wenn einfach mal jemand zuhört und mit dir darüber spricht, was man tun kann, damit es dir besser geht. Hierfür sind Sorgen- und Beratungstelefone gut. Du kannst anonym und vertraulich über deine Probleme sprechen, mit jemandem, der dir glaubt und dich ernstnimmt. Du musst deinen Namen nicht nennen und niemand muss von deinem Gespräch erfahren. Zwar können diese Gespräche keine Therapie, Arztbesuch oder Rechtsberatung ersetzen, aber dir wird dabei geholfen, wenn nötig, weitergehende Hilfe zu finden. Hier kannst du dich auch melden, wenn du vielleicht gar nicht genau weißt, warum du dich unglücklich fühlst oder Angst hast.

Telefonseelsorge

Man braucht meist etwas Mut, um den ersten Schritt zu tun, aber bei großen und kleineren Krisen hilft es ungemein, wenn einfach mal jemand zuhört und mit dir darüber spricht, was man tun kann, damit es dir besser geht. Hierfür sind Sorgen- und Beratungstelefone gut. Du kannst anonym und vertraulich über deine Probleme sprechen, mit jemandem, der dir glaubt und dich ernstnimmt. Du musst deinen Namen nicht nennen und niemand muss von deinem Gespräch erfahren. Zwar können diese Gespräche keine Therapie, Arztbesuch oder Rechtsberatung ersetzen, aber dir wird dabei geholfen, wenn nötig, weitergehende Hilfe zu finden. Hier kannst du dich auch melden, wenn du vielleicht gar nicht genau weißt, warum du dich unglücklich fühlst oder Angst hast.

bke-Jugendberatung

Online-Beratung bietet sich an, wenn du lieber im Chat oder per Email über deine Sorgen berichten magst, als am Telefon. Egal wie groß deine Probleme und Sorgen sind, es hilft ungemein, mit jemandem zu sprechen oder zu schreiben, der dich ernstnimmt und dir helfen kann, wenn nötig, weitergehende professionelle Hilfe zu finden.

Caritas - Beratung für Kinder und Jugendliche

Online-Beratung bietet sich an, wenn du lieber im Chat oder per Email über deine Sorgen berichten magst, als am Telefon. Egal wie groß deine Probleme und Sorgen sind, es hilft ungemein, mit jemandem zu sprechen oder zu schreiben, der dich ernstnimmt und dir helfen kann, wenn nötig, weitergehende professionelle Hilfe zu finden.

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch

Niemand darf dich anfassen, wenn du es nicht willst, niemand darf dich zwingen, ihn oder sie anzufassen. Sexueller Missbrauch ist ein Verbrechen. Du hast das Recht, dir Hilfe zu holen und auch, zur Polizei zu gehen. Sprich mit einer Person, der du vertraust. Auch wenn dir vielleicht beim ersten Versuch jemand nicht glauben sollte – gib nicht auf. Beim Hilfetelefon Sexueller Missbrauch wird dir zugehört und geholfen. Dort kannst du auch anrufen, wenn du dir um eine/-n Freund/-in oder um deine Geschwister Sorgen machst.

Jugend Notmail

Online-Beratung bietet sich an, wenn du lieber im Chat oder per Email über deine Sorgen berichten magst als am Telefon. Egal wie groß deine Probleme und Sorgen sind, es hilft ungemein, mit jemandem zu sprechen oder zu schreiben, der dich ernstnimmt und dir helfen kann, wenn nötig, weitergehende professionelle Hilfe zu finden. Du musst deinen Namen nicht nennen, und alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

Kinderschutz-Zentren

In vielen Städten gibt es Kinderschutz-Zentren, die Unterstützung und Beratung für Kinder und Jugendliche und ihre Familien anbieten, die von Gewalt und schweren Krisen betroffen sind. Sie sind eine Anlaufstelle, wenn du geschlagen oder missbraucht wirst, wenn dir jemand Angst macht, dich gegen deinen Willen anfasst, dich demütigt, wenn es in deiner Familie zu Gewalt kommt oder du dir um jemanden, der dir nahesteht, große Sorgen machst. Du kannst dich auch ohne Wissen deiner Eltern an ein Kinderschutz-Zentrum wenden. Alles, was du erzählst, wird vertraulich behandelt und nichts wird ohne deine Zustimmung unternommen. Neben Beratungs- und Therapieangeboten helfen Kinderschutz-Zentren auch in akuten Krisensituationen, manche Einrichtungen bieten auch eine vorrübergehende Unterbringung oder Wohngruppen an.

DAJEB

Es gibt viele Beratungs- und Hilfseinrichtungen in deiner Umgebung, die dir bei unterschiedlichen Problemen weiterhelfen können. Die Suchseite der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung DAJEB hilft dabei, diese ausfindig zu machen und zu kontaktieren.
Nach oben scrollen